Mehr Lebensfreude durch kreatives Schreiben.

Lebensfreude durch kreatives Schreiben

Seit jeher haben die Menschen ein Verlangen nach Geschichten,
Erzählungen, Neuheiten, Biographien und Lebenshilfen.

Kennen Sie nicht auch dieses Phänomen, dass ein Buch, in das Sie begeistert eintauchen, weitaus schöner und erfüllender ist, als der später inszenierte Film dazu? Durch das Lesen von z. B. Geschichten, Erzählungen, Märchen, Romanen, Biografien, etc. können wir unsere eigenen Bilder und Stimmungen auftauchen lassen.

Diese offenbaren sich in den meisten Fällen ganz anders als jene, die uns häufig durch die „Brille“ der Film- und Fernsehmacher hochdramatisch aufgedrängt werden. Gerade durch das Lesen von Texten erhält, pflegt und entwickelt der Mensch ganz natürlich seine Imagination.

Jene schöpferische Vorstellungskraft, modern Kopfkino genannt, lässt ihn in Bildern und Stimmungen auf persönliche Art erleben, was ein Film nicht können wird. So wird die uralte Kunst des Schreibens niemals versiegen, da die Menschen seit jeher ein unstillbares Verlangen nach spannenden Geschichten, lehrreichen Erzählungen und Neuheiten haben, wie immer sie auch schriftlich präsentiert werden.

Sie haben kein Thema, können aber nicht formulieren?
Sie können formulieren, haben aber kein Thema?

Jeder Mensch trägt aufgrund seines Wesens, seiner persönlichen Erlebnisse, seiner individuellen Stärken, Fähigkeiten und seiner Lebenserfahrung ein tiefes inneres Wissen in sich. Dieses lebendige Wissen möchte und sollte geborgen und anderen Menschen zugänglich gemacht werden.

Aber wie soll das gehen? „Gibt es nicht schon genügend Bücher und Schriften zu den verschiedensten Themen? Wäre es nicht sinnvoll, einem weitaus geübteren und berufeneren Menschen als mir, das Schreiben zu überlassen?“

Nein, keinesfalls! Denn Sie sind einzigartig und es gibt Sie kein zweites Mal auf dieser schönen Erde. Und selbst wenn es angeblich bessere Autoren gäbe, dann kann niemand anderes Ihr inneres lebendiges Wissen so wiedergeben und anderen zugänglich machen, als Sie selbst. Doch wie kommen Sie zu dieser „inneren Quelle“ und wie können Sie am besten das „Geschöpfte“ in geschriebene Worte fassen?

Schreiben für sich selbst und andere ist ERFÜLLUNG und LEBENSFREUDE!

Gerade durch das Schreiben lernen Sie sich selbst immer besser kennen. Sie schreiben sich „Dinge von der Seele“ und fühlen sich nach und nach erleichtert. Mitunter kommt Ihnen selbst schon während des Schreibens die eine oder andere wundersame Lösung in den Sinn, die Ihnen im Alltag Hilfe bringen wird.

Im Schreiben reflektieren Sie Ihr Innenleben und machen sich Dinge bewusst, die ohne das Schreiben weiterhin im Verborgenen geblieben wären. Je tiefer Sie mit Ihrem Inneren verbunden sind, desto mehr Aha-Erlebnisse werden sich offenbaren.

Doch Schreiben ist noch viel mehr! Sie werden entdecken, dass Ihre Aufzeichnungen nicht nur für Sie selbst die größten Kostbarkeiten offenbaren, sondern auch noch anderen Menschen eine Quelle der Inspiration und Lebensfreude sein können.

Wie Sie nun das märchenhafte und kreative Schreiben mit Freude und Begeisterung zu Ihrer zweiten Natur werden lassen und sich dadurch immer mehr mit sich selbst und Ihren potenziellen LeserInnen verbinden können, erfahren Sie auf diesem Blog.

© 2018 Karlheinz Schudt
Autor, Märchenerzähler, Seminarleiter

Sie möchten mir eine Nachricht zukommen lassen?
Kein Problem, machen Sie einfach unten Ihre Angaben und klicken auf „Senden“. Ich werde mich in Kürze bei Ihnen melden.

Märchenhaft kreativ schreiben lernen